Microdermabrasion

Synergie aus Microdermabrasion, Ultraschall und Präzisionspflege für zu Hause

Was ist Microdermabrasion?

Bei der kosmetischen Microdermabrasion handelt es sich um eine kontrollierte, mechanische Abtragung der oberen Hornzellen bzw. Zelllagen.
Sie ist damit eine moderne, effektive Methode eines intensiven Hautpeelings.

Bei einer Microdermabrasion tragen spezielle Kristalle feinste, Verhornungen und abgestorbene Hautschüppchen ab. Dies gibt der Haut den Impuls, sich selbst zu regenerieren, und enthüllt zarte, neue Haut. Die Hauterneuerung wird intensiv gefördert. So aktiviert kann die Haut wirkintensive Pflege noch besser aufnehmen.

Nicht spürbar, aber umso intensiver macht Ultraschall die Zellmembranen durchlässiger. So können die in der Behandlung aufgetragenen Wirkstoffe von der Haut aufgenommen werden und ihre Wirksamkeit entfalten. Zudem fördert eine Ultraschallbegandlung den Lymphfluss und den Zellstoffwechsel.

Für wen ist die Microdermabrasion?

– Regenerationsbedürftige, müde, schlecht durchblutete Haut
– Atrophische Haut
– Grossporige, narbige Haut ( nach abheilen einer Akne )
– Falten, Spannkraft – und Elastizitätsverlust
– Unreine Haut, Komedonenakne
– Oberflächliche Hyperpigmentierung
– Überverhornung
– Dehnungsstreifen, Striae